Einlegeboden

2018-04-20T14:33:40+02:00

Die Einlegeböden sind in den Materialstärken 19 mm oder 25 mm planbar. Im Konfigurator kannst Du unter den "Lieblingseinstellungen" die Materialstärke selbst bestimmen. Im "Basis-System" sind Korpus und die Einlegeböden 19 mm, im "Premium-System" 25 mm stark. Die Einlegeböden sind rundum beschichtet und die Frontkante ist immer mit der fugenfreien und stoßfesten  ABS-Laserkante veredelt. Übrigens: Neben den 8 Melamin-Dekoren,

Einlegeboden für Stiefel (mit Reling)

2018-04-18T13:00:11+02:00

Häng Deine Stiefel an die Stange und schone das Material. Dafür benötigst Du nur einen handelsüblichen Stiefelspanner mit einem schmalen T-Griff. Sie eigenen sich perfekt für die Halterung an der Reling-Stange.

Einlegeboden für Schuhe (schräg)

2018-04-18T13:09:30+02:00

Der schräg liegende Einlegeboden für Schuhe sorgt für den perfekten Überblick. Je nach Korpus-Tiefe können 1-2 Schuh-Reihen hintereinander Platz finden. Generell passen sich Einlegeböden  in der Breite, Tiefe und auch in der Wahl der Materialstärke (19 mm oder 25 mm) automatisch an.

Einlegeboden mit integrierter LED-Beleuchtung

2018-04-20T14:42:34+02:00

Einlegeböden lassen sich auf Wunsch mit LED-Beleuchtung ausstatten. Im Konfigurator kannst Du dafür einen Einlegeboden markieren und ihn über den Bearbeitungs-Button die "LED"-Beleuchtung individuell zuordnen. Die linke Korpusseite wird dann automatisch mit einer eingelassenen Stromschiene ausgestattet, von der beliebig viele rechts angrenzende Einlegeböden (innerhalb eines Korpus-Elementes) mit Strom versorgt werden können. Die eingelassene LED-Leiste befindet sich immer in der Unterseite